Edit

Über mich

Liebe Ronnenbergerinnen und Ronnenberger,

Sie lesen es bereits überall auf meiner Homepage und meinen Social-Media-Kanälen: „Das neue Miteinander“. Für mich ist das nicht irgendein Motto oder der Slogan einer Kampagne, sondern meine feste Überzeugung.

 

Ronnenberg sind wir alle nur zusammen. Mir ist es sehr wichtig, die Menschen in unserer Stadt zu kennen. Ich interessiere mich dafür, wer meine Nachbarinnen und Nachbarn sind und gehe mit offenen Augen durch die Stadt und Ortsteile. Es wird nichts besser, wenn man wegschaut, statt hinzusehen. Es wird nichts besser, wenn man weghört, statt hinzuhören.

 

Meine Stärke ist das Verbindende. Ich mache mich stark für Gemeinsinn und Zusammenhalt - beides möchte ich in unserer Stadt sowie allen Ortsteilen fördern. Ich sage all jenen meine Unterstützung zu, die sich für andere einbringen. Denen, die nicht nur an den eigenen Vorteil, sondern auch an den Vorteil der anderen denken. Mein Ziel ist, dass jedes Kind in unseren Bildungseinrichtungen eine Chance hat und ich begnüge mich nicht nur mit dem Erfolg kleiner Gruppen.

 

Ich verspreche Ihnen, mich mit meiner ganzen Schaffenskraft und meinem ganzen Engagement für unser aller Ronnenberg einzusetzen. Dafür bitte ich um Ihr Vertrauen.

 

Marlo Kratzke,

Bürgermeisterkandidat für Ronnenberg

Kontaktieren Sie mich

Stichwahl am kommenden Sonntag

Marlo Kratzke zum neuen Bürgermeister wählen

Vorstellung 100-Tage-Programm

Ich mache es ganz konkret: Meine Ziele für Ronnenberg sind sehr ehrgeizig und deswegen darf nach der Wahl kein Tag verloren gehen. Aus diesem Grund habe ich mit der SPD einen Fahrplan für die ersten 100 Tage nach der Amtsübergabe entworfen, in denen schon viele Schwerpunktthemen direkt angepackt werden.

  • Die Wirtschaftsförderung wird reformiert und soll sich zukünftig aktiv um die Neuansiedlung von Gewerbebetrieben kümmern, damit sich die Haushaltslage der Stadt zügig verbessert.
  • Es wird eine digitales Strategiekonzept entwickelt, um den Glasfaserausbau in Ronnenberg ganzheitlich voranzutreiben.
  • Es werden neue Mülleimer und Hundekotbeutelspender aufgestellt, damit unsere Stadt sauberer wird.
  • Die Bürgerinnen und Bürger werden bezüglich neuer Spielplatzkonzepte intensiver beteiligt, um unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.
  • Es wird geprüft, in welchen Liegenschaften der Stadt noch keine LED‘s verwendet werden. Im Anschluss wird ein konkreter Fahrplan entwickelt diese auszutauschen, damit keine Energie mehr verschwendet wird.
  • Ladestationen für e-Fahrzeuge und e-Fahrräder werden ausgeweitet, damit die Verkehrswende auch in Ronnenberg gelingt.
  • Die Planung der ersten Veloroute für Ronnenberg wird umgesetzt, damit Fahrradfahren sicherer und attraktiver wird.
  • In der Verwaltung wird ein offenes Verbesserungs- und Vorschlagswesen eingeführt, damit sich das Arbeitsklima spürbar bessert.
  • Gemeinsam mit den jungen Menschen unserer Stadt werde ich einen Plan aufstellen, welche öffentlichen Freizeitmöglichkeiten wirklich gebraucht werden.
  • Ich werde das sogenannte „offene Rathaus“ einführen. Ich möchte ein Bürgermeister sein, der für alle Menschen ansprechbar ist und dessen Tür immer offensteht. Es werden regelmäßig Bürgersprechstunden stattfinden; in allen Stadtteilen werden Bürgerforen durchgeführt und in den sogenannten Bürgerkonferenzen werden aktuelle Themen sowie Planungen gemeinsam mit den Menschen vor Ort debattiert.

Erstes Vorstellungsvideo

Das neue Miteinander

Themenvideos

Wofür ich mich einsetze

vision

Meine Vision für Ronnenberg

Das neue Miteinander

Wenn eine Gemeinschaft zusammenhält, dann ist sie stark. Solange wir zusammenhalten und niemanden alleine lassen, haben wir Erfolg. Deshalb möchte ich genau diesen Zusammenhalt in unserer Stadt stärken.

Wir sollten als Stadt zusammenrücken und gemeinsam erfolgreich sein. So können wir eine Stadt sein, die für alle Menschen lebenswert ist. Meine Politik soll die Bürgerinnen und Bürger miteinander verbinden und Brücken bauen. Ich nenne diesen neuen Politikstil: Das neue Miteinander

testimonial image

Ich unterstütze Marlo Kratzke, weil er Verstand hat und das Herz auf dem rechten Fleck. Er ist noch jung und hat sich doch schon bestens bewährt: Im Beruf und als Familienvater - er wäre einfach der perfekte Bürgermeister für unsere Stadt. Nur er steht für ein neues Miteinander in Ronnenberg.

Dr. Karin Reinelt, Ratsvorsitzende Ronnenberg
testimonial image

Seine Begeisterung für Politik entwickelte Marlo bereits zu Schulzeiten. Ich bin mir sicher, dass jemand, der sich mit so viel Leidenschaft und Engagement für aktuelle politische Themen in unseren Ortsteilen einsetzen will, der perfekte Bürgermeister für Ronnenberg sein wird. Des Weiteren ist Marlo ein ehrlicher und offener Mensch, der Probleme direkt angeht und nicht davor zurückscheut, auch über Umwege Lösungen zu finden.

Jannik Wiechens, Projektingenieur aus Benthe
testimonial image

Ich bin in Ronnenberg aufgewachsen und könnte mir keinen Besseren für das Bürgermeisteramt vorstellen. Ambitioniert, ehrlich und bürgernah - Marlo Kratzke versteht, was unsere Stadt besonders macht und möchte all unsere Bürgerinnen und Bürger zusammenbringen. Er steht für gemeinschaftliche, menschliche Politik und setzt diese auch um. Deshalb setze ich meine Hoffnung auf diesen jungen Menschen. Ich sehe in ihm eine Chance auf ein besseres und gestärktes Miteinander.

Uğur Doğanay, Mitarbeiter im Patientenmanagement aus Ronnenberg
testimonial image

Ich unterstütze Marlo Kratzke, weil ein junger Familienvater weiß, wie wichtig ausreichend Kindergartenplätze sind.

Lukas Drögemeier-Kersten, Referent aus Benthe
testimonial image

Ich kenne Marlo Kratzke nun schon seit vielen Jahren und weiß, dass er der Richtige für Ronnenberg ist. Seine Verbindung zum Ort ist stark und seine Lebensgeschichte untrennbar damit verbunden. Als erfahrener Kommunalpolitiker mit offenem Ohr und frischen Ideen wird Marlo als Bürgermeister unserer Heimatstadt viel erreichen können.

Alexander Hoffmann, Student aus Empelde
testimonial image

Marlo Kratzke ist ein kompetenter und ehrlicher Mann, der zeigt, dass er anpacken kann. Sein Engagement und junges Alter bringen den dringend benötigten frischen Wind in die Politik. Er ist derjenige, den wir für ein starkes Ronnenberg brauchen!

Anton Halbrügge, Schüler aus Empelde
testimonial image

Ich bin von Marlo Kratzke überzeugt. Er ist in Weetzen verwurzelt und bringt zusammen, was zusammen gehört. Er wird unser Ronnenberg noch schöner machen.

Nina Boidol, Lehrerin aus Empelde
testimonial image

Ich unterstützte Marlo Kratzke, weil er Visionen für unsere Stadt hat. Er wird sie kreativ umsetzen und nicht nur Vorhandenes verwalten.

Rüdiger Wilke, stellv. Bürgermeister von Ronnenberg aus Weetzen
testimonial image

Ich wähle Marlo Kratzke, weil er kompetent ist und Sachverstand hat. Ich erhoffe mir von ihm eine engagierte Neuausrichtung der Wirtschaftsförderung.

Detlef Hüper, Geschäftsführer und Ortsbürgermeister Benthe
testimonial image

Ich unterstütze Marlo Kratzke, weil er innovative und moderne Politik machen wird. Aufgrund seiner empathischen Art setzt er sich für die Belange aller Generationen ein und hat das Miteinander von Jung und Alt im Blick.

Elke Lepel, Arbeitsanleiterin aus Ihme-Roloven
testimonial image

Ich unterstütze Marlo Kratzke mit voller Überzeugung. Er ist der richtige Bürgermeister für Ronnenberg, weil er frischen Wind in eingefahrene Muster hineinbringen wird. Zudem bin ich sicher, dass er für die Bürgerinnen und Bürger immer ein offenes Ohr haben wird, da er ein Familienmensch ist und sich um soziale Themen kümmert. Er ist ein Macher und steht zu seinem Wort!

Claudia Strohbach, Bürokauffrau aus Weetzen

latest news

Informationen

Neuigkeiten & Termine

Treffen mit Vertreterinnen und Vertretern der Kirche und Diakonie

Die Kirche und Diakonie tragen einen unglaublich großen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in Ronnenberg bei. Deswegen ist es für mich selbstverständlich im Gespräch mit der Kirche zu sein. Ich habe mich deswegen mit Frau Superintendentin Antje Marklein, den Geschäftsführenden des Diakonieverbandes Hannover-Land Frau Sandra Heuer und Herrn Jörg Engmann, der Kirchenkreissozialarbeiterin Frau Andrea Schink und der Leiterin der Jugendwerkstatt Frau Petra Staade zum gemeinsamen Austausch getroffen.

Statement zur sogenannten "Umfrage" der Firma Menke:

Die schlecht und unsauber gemachte Umfrage bestärkt die Vorbehalte der Ronnenberger Mitbürgerinnen und Mitbürger in die Pläne der Firma Menke. Augenscheinlich ist sie gezielt so angelegt, um die in der Bevölkerung unerwünschte drastische Haldenerhöhung zu rechtfertigen.

Dorfputz in Ihme-Roloven

Das Dorf trifft sich zweimal im Jahr zum gemeinsamen Dorfputz. Dieses Mal war ich zusammen mit meiner Familie auch dabei. Es ist beeindruckend zu sehen wie engagiert die Bürgerinnen und Bürger hier sind. Mit mehr Miteinander können wir so viel bewegen.

Bürgerversammlung im Silberbergweg

Die Bürgerinnen und Bürger des Silberbergwegs setzen sich seit längerer Zeit für sichere Schulwege sowie weitere Themen ein. Deswegen habe ich Sie unter dem Motto „Miteinander im Gespräch“ zu einer Bürgerversammlung unter freiem Himmel eingeladen.

Bürgerinnen und Bürger bekennen sich mit Magnetschildern an ihren Autos öffentlich als Unterstützer

Unter dem Motto „Wir für Kratzke als neuen Bürgermeister für Ronnenberg“ zeigen mittlerweile über 50 Bürgerinnen und Bürger mit roten Magnetschildern an ihren Autos, dass sie mich als neuen Bürgermeister für Ronnenberg unterstützen.

Konferenz der Ronnenberger Sportvereine mit dem dem niedersächsischen Sportminister Boris Pistorius

Am Dienstag, den 23. März, fand die erste von mir „digitale Konferenz für die Ronnenberger Sportvereine“ statt. Mir war es wichtig, auch in den Zeiten der Covid-19 Pandemie mit den Sportvereinen in Austausch zu kommen, und zu hören, wo der Schuh drückt.

Politischer Drive-in‘s Empelde

Am 27 und 28. März fanden jeweils um 15 Uhr die ersten politische Drive-in‘s in Empelde statt. Die Besucherinnen und Besucher konnten dort mit dem Auto auf den Hof fahren, um dann über das Fenster des Autos in den Dialog mit mir zu treten.

Meine beste Idee für Ronnenberg

Im Dezember werde ich in allen Ortsteilen unterwegs sein um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Ich möchte gerne wissen was Ihnen wichtig ist und was Sie sich für Ihren jeweiligen Ortsteil wünschen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung